letzte Änderung: 22. Januar 2015

Böllern

Von folgenden Vereinen im Schützenkreis wird geböllert.

Netzbach        Ergeshausen       Freiendiez        Eppenrod        Langenscheid    Hanstätten

 

Als Böller bezeichnet man einen pyrotechnischen Gegenstand, der mit einem Knall explodiert. Er wird auch Knaller oder Kracher genannt.

Hauptsächlich zu Silvester benutzt, liefern Böller einen imposanten Knalleffekt.

Ursprünglich bezeichnete der Begriff Böller Kanonen, Gewehre oder Pistolen, die nur mit Pulver geladen und für Salutschüsse abgefeuert wurden. Ausführliches zu diesem Thema steht im Artikel Böllerschützen